ETABO unterzeichnet mit USG Rahmenvereinbarung für Folgeprojekt

ETABO unterzeichnet mit USG Rahmenvereinbarung für Folgeprojekt

Zusammen mit dem niederländischen Anlagenbetreiber USG einigte sich die ETABO Energietechnik und Anlagenservice GmbH auf eine Rahmenvereinbarung, um im Industriepark Chemelot in Geleen den größten und terminkritischsten Turnaraound des Jahres 2019 durchzuführen. Nachdem der Kessel, der Abgase aus einer Blausäureanlage entsorgt, zuletzt mehrere Jahre fast ununterbrochen betrieben wurde, fällt neben den nötigen mechanischen Instandsetzungs- und Ertüchtigungsmaßnahmen insbesondere die Lieferung und der Austausch eines kompletten neuen Luftvorwärmers an. Die Gesamtstillstandszeit wird max. 35 Tage betragen, wovon den Spezialisten der ETABO vor Ort ca. 20 zur Verfügung stehen.

Im Rahmen des großen TAR wird zusammen mit der Tochtergesellschaft ETABO Armaturentechnik GmbH eine große Anzahl Armaturen geprüft und revidiert.
Die Arbeiten werden in der ersten Hälfte des Jahres 2019 durchgeführt.
„Unsere gute, zuverlässige und vor allem sehr sichere Arbeit der letzten Aufträge ist damit vom Kunden anerkannt und belohnt worden. Insbesondere unsere Flexibilität, unsere Reaktionszeiten und der unkomplizierte Umgang in einem gemeinsamen Team werden anerkannt und reflektieren sich in einer wertschätzenden Zusammenarbeit“, freut sich Serviceprojektleiterin Anne Semisch, die schon mehrere Aufträge am Standort abgewickelt hat.

Schnellkontakt

Etabo Energietechnik und Anlagenservice GmbH
Harpener Feld 16
44805 Bochum
Tel: +49 234 5067-0
Fax: +49 234 5067-173

Impressum

Datenschutzerklärung

Whats App

 

Die Verbundausbildung unserer Technischen Produktdesigner wird gefördert

eu esf nrw mais fh 4c logo