Wolfgang Schmidt Gmbh auf ETABO verschmolzen

verschmelzung-rahmenBochum, den 20.05.2015: Zum 18.05.2015 wurde die Wolfgang Schmidt GmbH in Langenfeld auf ihre Muttergesellschaft ETABO Energietechnik und Anlagenservice GmbH, Bochum verschmolzen. Die ETABO Energietechnik und Anlagenservice GmbH tritt somit in alle Verpflichtungen und Rechte der Wolfgang Schmidt GmbH aus laufenden und abgeschlossenen Vertragsverhältnissen ein.

 

Nach dem Erwerb der Wolfgang Schmidt GmbH Ende 2013 hat sich das Unternehmen trotz des schwierigen Marktumfeldes gut entwickelt. Neben dem Ausbau des Geschäftes mit Bestandskunden hat sich der Standort als Vorfertigungsbetrieb für die Muttergesellschaft ETABO etabliert. Nach Einstellung von Herrn Bernhard Jung als Leiter Industrieservice und Erweiterung der Liefer- und Dienstleistungspalette im Bereich Wärmetauscher sind seit Ende 2014 eine große Anzahl von neuen Aufgaben auf das Unternehmen zugekommen.

„Wir waren alle gemeinsam der Meinung, dass es für den weiteren Ausbau des Standortes sinnvoll ist, diese Verschmelzung jetzt durchzuführen", erläutern Geschäftsführer Alexander Kluge und Betriebsleiter Hans-Joachim Schulz. „ Die für weiteres Wachstum notwendige Ausstattung mit Mitteln, Ressourcen und Personal sowie die Unterstützung des Standortes Langenfeld aus Engineering und Montage fallen uns als ein Unternehmen organisatorisch einfacher als bei zwei separaten GmbHs".
„Wir möchten von unseren Kunden als EIN Partner rund um das Thema Wärmetauscher und Druckbehälter wahrgenommen werden , noch schneller reagieren können und auch komplexere Themen als bisher anbieten", ergänzt Bernhard Jung, der als Leiter Industrieservice das Thema auch in Zukunft weiter voranbringen will.

Für die Kunden, Lieferanten und Partner wird es dabei ein Mindestmaß an Veränderungen geben. Das komplette Team bleibt am bekannten Standort in Langenfeld auch weiterhin unter der Leitung von Betriebsleiter Hans-Joachim Schulz tätig und wird in naher Zukunft um weiteres Personal ergänzt.

 

 

 

 

 

 
Impressum