ETABO erhält von Uniper Safety Improvement Award 2017 für Arbeiten im Kraftwerk Datteln 4

safety summit uniper webBochum, den 30.05.2017: Anlässlich des Safety Summits wurde der ETABO Energietechnik und Anlagenservice Gmbh am 19.05.2017 von Uniper der Safety Improvement Award 2017 verliehen.

Der Preis wurde für Raparaturarbeiten am Speisewasserbehälter vergeben, an dem die Mitarbeiter der ETABO unter Leitung von Bauleiter Reinhard Lenort verschiedene Schweißnähte sanierten. Besonders hervorgehoben wurde bei der Übergabe des Preises durch Gesamtprojektleiter Aris Blankenspoor, Leiter Arbeitssicherheit Wolfgang Rekers und Bauleiter Ingo Telöken, dass ETABO trotz kurzer Vorbereitungszeit bei einem verhältnismäßig kleinen Arbeitsumfang nicht nur alle geforderten Sicherheitsstandards voll erfüllt hat, sondern bereits im Vorfeld die komplette Ablaufplanung inkl. der Gefährdungsbeurteilungen, Fluchtwegplanung etc. lückenlos vorlegen konnte.

„Arbeitssicherheit hat keine Dimension Auftragsgröße", meint ETABO Bauleiter Reinhard Lenort dazu, „egal wie groß die Baustelle ist – es ist unsere Aufgabe alles dafür zu tun, dass jeder Mitarbeiter abends gesund und unversehrt nach Hause kommt".

 
Impressum